01
Au
Hinweise zu Frauen-Landesliga und Frauen-Bezirksliga
01.08.2013 14:14

Liebe SR-Kameraden,

 

unser Verbandslehrwart Thorsten G. Braun war vergangene Woche bei der Hinrundenbesprechung zu den Frauen-Landesligen bzw. Bezirksligen.

Hier einige Informationen:

1. Die unterste Klasse bei den Frauen heißt jetzt Bezirksliga. Aus diesem Grund ist dort der Rückwechsel erlaubt.

2. Die Spesensätze wurden an die neuen Klassenbezeichnungen angepasst.

Sowohl in der Landesliga als auch in der Bezirksliga betragen diese 15,- €

3. In Pokalspielen gibt es analog zu den Herren keinen Rückwechsel.

4. Erläutert bitte nochmal die Sonderregelungen für die Frauen Spielen mit 9er bzw. 7er Mannschaftsstärken. Vor allem die Zeichnung des Spielfeldes hat hier angeblich zu Problemen geführt.

Die Sonderregelungen sind hier zu finden (www.mydrive.ch --> Durchführungsbestimmungen):

 

Angepasste Spesenübersicht
Hinweis zum Infobrief

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!